Dienstag, Februar 26, 2008

"Atlas Shrugged" 2009 im Kino

Interessante Informationen gibt der Produzent John Aglialoro in einem Interview über das geplante Filmprojekt "Atlas Shrugged" preis: Mit den Dreharbeiten soll Ende 2008 oder Anfang 2009 begonnen werden. Das Budget beträgt 70 Mio. $ und der Film soll ca. 2 1/2 Stunden lang werden. Der Film soll im heutigen Amerika spielen und der Produzent erwartet negative Reaktionen von der "äußersten Rechten" und der "äußersten Linken".

4 comments:

Sascha Settegast hat gesagt…

Na, dann bin ich mal gespannt.

Martin hat gesagt…

Aber bitte doch nicht mit Pitt oder Jolie, nehmt doch wirklich gute Schauspieler!

Anonym hat gesagt…

Angelina Jolie scheint nicht absolut sicher zu sein, auch wenn Interesse bei ihr vorhanden ist, denn möglicherweise verhindert ihre -angebliche- Schwangerschaft die Übernahme des Jobs! 70 Mio. $ scheint mir auch nur ein recht schmales Budget zu sein - jedenfalls für Hollywood-Maßstäbe. Aber ein kleines Budget muss noch nicht gegen die Qualität des Filmes sprechen!

Martin hat gesagt…

70 Mio. werden ausreichen, da der Film wohl nicht sehr auf Spezialeffekte bauen wird.
Hier kommt es mehr auf die Schauspieler, den Regisseur und das Skript an.